Donnerstag, 29. März 2018

Saric gewinnt die Europameisterschaft

Den Titel bei der Europameisterschaft in Batumi/Georgien hat der Kroate Ivan Saric (27) geholt. Unter rund 300 Teilnehmern gewann er mit 8,5 Punkten aus 11 Runden.
Es folgt eine Siebener-Gruppe mit 8,0 Punkten, die ihr Hauptziel World Cup (WC) sicher erreicht hat. Die nächste Gruppe umfasst 24 Mann mit 7,5 Punkten. Von denen gingen einige leer aus, denn WC-Freikarten gab es nur bis Platz 23.
Da Europa beim World Cup 46 Freiplätze hat, werden die restlichen 23 bei der EM 2019 vergeben. Dann können es auch die Deutschen wieder versuchen, unter denen Svane und Fridman immerhin auf 7,0 Punkte kamen.
Die Turnierseite mit der Tabelle und den Ergebnissen gibt hier.
rit