Dienstag, 6. März 2018

Tal Memorial - Karjakin gewinnt im Blitz

Beim Tal Memorial in Moskau hatten sich im Blitz-Turnier zu den zehn Rapidlern weitere vier Russen hinzugesellt. Nach 13 Runden J-J holte sich Sergej Karjakin mit deutlichem Vorsprung den Titel.
Der Endstand:  Karjakin 10,0,  Nakamura 8,5,  Nepomniachtchi 7,5,  Artemiev+Grischuk+Kramnik 7,0,  Dubov+Andreikin 6,5,  Anand+Svidler 6,0,  Morozevich+Fedoseev+Mamedyarov 5,0,  Gelfand 4,0. Eine Gesamtwertung gab es in Moskau nicht. Nach der üblichen Summierung (R2-B1) hätte Karjakin die Nase vorn.
rit