22.04.18

Ober-Ramstadt unterliegt Langen II

Am letzten Spieltag der Saison 2017/18 hatte die erste Mannschaft des Schachclubs Ober-Ramstadt die bereits als Meister der Starkenburgliga und Aufsteiger feststehende Mannschaft von Langen II zu Gast und unterlag dem Favoriten mit 2:6. 
Rene Hartmann gewann seine Partie an Brett 2, Karlheinz Gürtler und Walter Berndt erreichten zwei Remis. Mehr war nicht zu holen. Knut Goebel, Hermann Jaksch, Pablo und Santiago del Rio verloren  ihre Partien. Eine weitere Partie wurde kampflos abgegeben. Etwas knapper war der Spielverlauf durchaus, denn Knut Goebel und Pablo del Rio vergaben aussichtsreiche Positionen. Dennoch war Langen sicher die stärkere Mannschaft.
kg 

Ligakommentar zum 9. Spieltag hier.