Montag, 16. April 2018

US-Meisterschaften 2018 in St Louis

Vom 18.-30. April finden in der amerikanischen Schachhochburg St Louis die US-Championships statt.
Eingeladen sind 12 Männer und 12 Frauen, die die Schach-Elite des Landes repräsentieren und in getrennten Turnieren um die Preisfonds von 194 bzw 100 T$ streiten.
Die Männerriege wird angeführt von dem frischgebackenen WM-Herausforderer Fabiano Caruana und seinen Top-10-Kollegen Nakamura und Wesley So.
Gespielt werden 11 Rd J-J mit normaler Bedenkzeit um 20 Uhr.
Die Turnierseite ist hier. Übertragungen gibt es hier und hier.
rit