19.05.18

Ju Wenjun ist die neue Weltmeisterin

Beim chinesischen Zweikampf um die Schachweltmeisterschaft der Frauen in Shanghai/Chongqing hat sich die Favoritin durchgesetzt. Nach Inanspruchnahme der vollen Distanz von 10 Runden besiegte die Herausforderin Ju Wenjun (Elo 2579, geb.1991) die seitherige Amtsinhaberin Tan Zhongyi (Elo 2522, geb.1991) mit 5,5 zu 4,5 Punkten. Die Einzelheiten gibt es hier auf der Tunierseite.
Ihrem prominenten Platz in der Elo-Liste hat Wenjun nun erstmals auch den WM-Titel hinzugefügt. Lange wird sie sich aber auf den Lorbeeren nicht ausruhen können, weil das nächste WM-Turnier im Ko-Format schon in gut fünf Monaten ansteht.
rit