Dienstag, 26. September 2017

Kandidatenturnier 2018 in Berlin

Das nächste Kandidatenturnier findet vom 10. bis 28. März 2018 in Berlin statt. Damit ist unser Land Gastgeber eines der ganz großen Schachereignisse des nächsten Jahres.
Von den acht Teilnehmern stehen bisher Karjakin als letzter Finalist sowie Aronian und Ding Liren aus dem World Cup fest. Jeweils zwei weitere werden über den Grand Prix und über die Weltrangliste ermittelt. Dazu kommt eine Wildcard.
Gespielt wird doppelrundig J-J. Ein Preisfonds von 420 T€ macht die Sache finanziell sehr attraktiv. Der Sieger ist der nächste Herausforderer von Weltmeister Magnus Carlsen.
Der Deutsche Schachbund und die Stadt Berlin fungieren als Ausrichter, der üppige Preisfonds aber wird von privaten Sponsoren zur Verfügung gestellt.
rit