Samstag, 18. November 2017

Grand Prix (4) auf Mallorca

Derzeit im Gange ist in Palma de Mallorca die vierte und letzte Folge der Grand Prix Serie 2017. Sie dauert vom 16.-25. November und geht über 9 Runden Schweizer System. Es sind 18 Teilnehmer am Start.
Neben dem Einzelsieg in dieser Folge geht es um den Gesamtsieg bei der Serie und ganz besonders um zwei Plätze beim Kandidatenturnier in Berlin. Dazu müssen Mamedyarov (345) und Grischuk (336) eingeholt werden, die beide ihre drei Folgen schon absolviert haben. Schaffen können das nur Radjabov (241) und Vachier (211), für die noch maximal 170 Punkte zu holen sind. Auch Ding (240), der schon für Berlin qualifiziert ist, kann Gesamtsieger werden.
Die Turnierseite ist hier; dort will der Veranstalter Live-Tickets für 10 € verkaufen. Eine kostenfreie Übertragung gibt es hier täglich um 14 Uhr.
rit