Freitag, 16. März 2018

Europameisterschaft (Einzel) in Georgien

Ab heute, in der Zeit vom 16.-29. März findet in Batumi die European Individual Chess Championship 2018 statt. Batumi ist eine Hafenstadt am Schwarzen Meer in Georgien nahe der türkischen Grenze.
Das Turnier ist offen für alle europäischen Spieler jeder Stärke.
Der Preisfonds beträgt 100T€. Wichtiger aber sind 23 Startplätze für den World Cup 2019, die dort erworben werden können.
Gemeldet sind weit über 300 Teilnehmer, darunter neun Super-GM mit Jakovenko an der Spitze. Aus Deutschland sind ein Dutzend Leute, z.B. Meier und Fridman, dabei.
Gespielt werden 11 Ch-Runden mit normaler Bedenkzeit.
Die Turnierseite ist hier. Übertragungen (12 Uhr) hier und hier.
rit