13.01.2022

Tata Steel 2022

☐  Mit dem Tata Steel wird die Saison 2022 eröffnet. Am Samstag beginnen in Holland die Kampfhandlungen. Gespielt wird traditionsgemäß in Wijk aan Zee, diesmal vom 14. - 30. Januar
☐  Das Turnier wird auch als Wimbledon des Schach bezeichnet und hat eine lange Tradition von 84 Jahren, früher unter den Namen Hoogovens und Corus. Normalerweise gibt es neben den GM-Events ein großes Open und viele weitere Wettbewerbe. Wegen Corona finden in diesem Jahr aber nur das Masters und das Challengers mit jeweils 14 Teilnehmern statt. 
☐  Von den 14 Tn beim Masters sind 12 Super-GM, darunter vier aus den Top-10 mit Weltmeister Carlsen an der Spitze. Deutsche sind nicht dabei. Alle Spieler und ihre Daten gibt es im Anhang.
Beim Challengers macht der deutsche Roven Vogel mit.
☐  Gespielt werden 13 Runden J-J. Die klassische Bedenkzeit beträgt 100 Minuten für 40 Züge gefolgt von 50 Minuten für 20 Züge und 15 Minuten für den Rest der Partie. Dazu gibt es nach jedem Zug einen Bonus von 30 Sekunden.
☐  Einen umfassenden Beitrag zur Geschichte des Turniers gibt es hier bei Wikipedia.
Die Turnierseite ist hier. Übertragungen gibt es hier und hier um 14 Uhr.
rit